ATTENTION PLEASE!

After 8 exciting years of running a small island called „England, England“, baking around 10.000 scones, meeting the loveliest people behind and in front of the counter and generally having the richest of experiences in so many ways, I feel a strong pull now, to travel the roads untravelled.
As I don’t want England, England to brexit Dresden’s culinary and cultural scene, I wonder if there is anybody out there who always thought „Damn, I always wanted to run a Café like this!“? Well, now is the chance!
If you have the energy, are full of new ideas and have a good understanding of economic necessities you could run this institution and make it grow and prosper even more. If your heart is throbbing now, get in touch for more information and drop me a line here: anke@englandengland.de

/////////////////////////////

Nach 8 aufregenden, rührschüsselnden und bereichernden Jahren auf und mit der kleinen Insel „England, England“, zieht es mich weiter zu neuen Aufgaben und Abenteuern. Doch soll die Insel nicht von der Dresdner Landkarte verschwinden, denn da gehört sie hin als kulinarisches und kulturelles Kleinod für viele wunderbare Menschen! Deshalb suche ich eine/n Nachfolger/in mit Herz, neuen Ideen und unternehmerischem Geist, der/die Lust hat das „England, England“ weiterzuführen und einen eigenen Traum in die Realität umzusetzen! Wenn dein Herz jetzt höher schlägt, dann schreibe mir gern hier eine Nachricht: anke@englandengland.de

  • Some of our stockists